Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu ampya Werbung Pro7 und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
ampya
Werbung
Pro7
TV
Spot
Facebook
Marketing
Aktion
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

ampya macht mediale kleine Schritte

geschrieben von auf musikflatratez.de am 02 Jul 2013
BERLIN - AMPYA, der neue Musik Streaming Dienst mit mehr als 20 Millionen Songs, 50.000 Musikvideos und aktuellen News rund um deine Stars. Nicht nur aktuell die Werbung verrät es sondern die
Werbung im Fernsehen allgemein.


Die Pro7 Werbung zeigt nun aktuell was ampya kann und macht. Ein Wohlfühlsong im Hintergrund und bewegende Bilder verraten im Stil von Spotify die Eckdaten von ampya. Zeitgleich wurde aus dem Beta Test auf der Webseite ein offizielles "jetzt kostenlos testen". Die Preise versprechen nichts was man nicht schon kennt.

Gratis testen, 4.99 und 9.99 für das Premium Paket mit allen mobilen Feautures, ohne Werbung versteht sich. Zeitgleich sind die Facebookfans von 650 auf getunete 18.ooo hochgeklettert wen wundert es, das der Kauf von Facebookfans auch an Prominenten nicht halt macht, auch nicht an Streamingdiensten wie ampya musik.

In diesem Zuge stellt sich ampya, als ähnliches Produkt wie myVideo aus Berlin vor! In der Zukunft wird man sehen, wie medienstark Pro7 sein Produkt mit Mediabudget ausstattet um das ganze nach vorn zu bringen. Laut Unternehmensaussage wurde an ampya knapp 2 Jahre gebaut, sodass vorn ein starkes mediales Paket präsentiert werden kann. Leider werden von einigen Facebooknutzern in der Test- und Betaphase noch Aussetzer und Ruckelungen berichtet, die man als Ticket auf der Seite weitergeben kann.

Knapp 3% der User haben Anmeldeschwierigkeiten, die bedingt durch DOI oder Spam geblockt werden. Das Facebookteam von ampya macht aktuell einen superfreundlichen Eindruck und wirkt immer zuvorkommend und gut informiert, sodass der Support auf besseres als bei anderen Streaming hinweise lässt. ampya wird bemüht sein in der nächsten Zeit seinen Namen alle Ehre zu machen und medienwirksam Fuss zu fassen. Leider wird Pro7 ein Kanal sein, Kooperationen und positive Erfahrungsberichte ein anderer. So hofft auch eine Redaktion von musikflatratez.de darauf, dass sich das ampya Team mal mit einem Pressezugang bei uns meldet :)

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



Nachrichten zum Thema: ampya macht mediale kleine Schritte


Kommentare (1) zu Ampya_macht_mediale_kleine_schritte

Einfach kommentiert:
Kommentare zu musikflatratez.de
13:29 15.7.2013 Dennis
schöne Sache die Werbung für Ampya aber hat das denn schon mal wirklich jemand getest wie gut die Flatrate wirklich ist oder ist das nur so ein kleines Flatratchen am Rande :)
1 Kommentare zu Ampya_macht_mediale_kleine_schritte