Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu Baboom Musikstream Kim Dotcom und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
Baboom
Musikstream
Kim Dotcom
Kim Schmitz
Megaupload
Megabox
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

Baboom der Musikstream von Kim Dotcom

geschrieben von auf musikflatratez.de am 10 Sep 2013
Der einstige Kieler mit dem Namen Kim Schmitz blässt zum Angriff. Nachdem schon die Software- und Filmindustrie wackeln musste über Internetunternehmer mit deutscher und finnischer
Staatsbürgerschaft, kommt die Musikindustrie zum wankeln.


Gegenüber einem Interview mit Torrentfreak, möchte der Mega- und Megaupload-Gründer Kim Dotcom die Musikbranche den Kampfansagen und Spotify und Napster das Fürchten lehren. Das Zauberwort heisst Baboom!

Mit gesammelten Millionen und schier einem endlos grossen Netzwerk an Kontakten kann er das Projekt umsetzen und finanzieren. Badoom soll einen großen Bekanntheitsgrad erreichen und Künstler und Hörer viele Möglichkeiten bieten. Das beste ist aber Kim wird nicht teilen, sondern das Projekt selbst behalten.Transparenz und Kontrolle sind seine Zauberworte und den Usern zu gewinnen. Die Konkurrenz hat häufig selbst Probleme wegen schlechter Bezahlung oder Lizensen, sodass Kim genau da auch angreifen möchte.

Baboom und das ist das schönste wird finanziert durch Werbung und soll für den Hörenden kostenlos sein. Das Update zu einem werbefreien paymentzugang ist auch bedacht. Wir sind auf jeden Fall gespannt was Kim Schmitz bzw. Kim Dotcom von seinen Vorhaben weiter umsetzen kann. Vor einem Jahr hiess der besagte Dienst Megabox und wurde laut Schmitz von 12 Programmierern umgesetzt. Das Promovideo und andere Materialien findet ihr weiter unten.

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



     

Nachrichten zum Thema: Baboom der Musikstream von Kim Dotcom


Kommentare (1.5) zu Baboom_der_musikstream_von_kim_dotcom

Einfach kommentiert:
Kommentare zu musikflatratez.de
test
test
test
1.5 Kommentare zu Baboom_der_musikstream_von_kim_dotcom