Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu Musicload Telekom Spotify und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
Musicload
Telekom
Spotify
Trennung
Download
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

Musicload und Telekom trennen sich-der Download stirbt aus

geschrieben von auf musikflatratez.de am 21 Jan 2014
Vor nun schon fast gefühlt einer Ewigkeit ging der rosa Riese eine Kooperation mit dem grünen Kreis, namens Spotify ein. Die Kooperation ist sehr ertragreich, das Gegengeschäft zum Stream -
der Download stirbt langsam aus.


Es ist nur eine Frage der Zeit gewesen bis sich der rosa Riese von Musicload getrennt hätte. Aber die Kooperation zwischen Spotify läuft so absatzträchtig gut, dass nun 50 Mitarbeiter Ihre Sachen wahrscheinlich nehmen müssen. Nach knapp 10 Jahren ist das Konzept überaltert und demzufolge auch eine Investition nicht wert anscheinend. Es wird zwar nach einem Nachfolger gesucht, aber Telekom trennt sich anscheinend mit gutem Gewissen.

Videoload hingegen wird noch bestehen bleiben, könnte sich aber vielleicht in die selbe Richtung irgendwann entwickeln. Das ist leider nun mal der Trend des Marktes, dank Technik und Konkurrenz wie Spotify. Früher wurde das Streamen als zu teuer und anstrengend empfunden, da man die Breitbandverbindung und die vorhandene Technik nicht hatte. Durch den heutigen Stand der Dinge ist alles aber möglich. Die Unternehmen die auf Download setzen müssen Zwangsweise umdenken und sich strategisch neu positionieren!

Quelle: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/trennung-von-download-angeboten-telekom-verabschiedet-sich-von-musicload/9360450.html

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



Nachrichten zum Thema: Musicload und Telekom trennen sich-der Download stirbt aus