Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu Musikdienste vergleichen Musikflatrate und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
Musikdienste
vergleichen
Musikflatrate
Musikflatrates
Vergleich
Tests
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

Musikdienste vergleichen

geschrieben von auf musikflatratez.de am 11 Jan 2013
Liebe Flatratefreunde - Der aktuelle Stand der Dinge sieht folgender Maßen aus, wir haben aktuell am Markt 20 Musikdienste die durchmischt sind mit Flatrates und Mitschneidedienste /
Mitschnittdienste. Da wir stetig am Sammeln sind und versuchen Kooperationspartner für unseren großen Test zu gewinnen konnten wir sage umschreibe 11 Dienste finden, die mit uns das Ganze durchgehen wollen. Einige sind noch in der Pipe, andere wiederum sind schon angelegt und warten auf Freigabe. Grundsätzlich werden wir unsere Test nach Internetrecherchen durchführen durch Fragen in den bekannten Foren.

Vielen Dank schon mal an die Forenbeiträge und Hinweise von wer weiß was, gutfrage.net, helpster.de, cosmiq.de, answers.yahoo.com, schlauefragen.de und fragen.net. Die meisten Fragen drehen sich expliziet um

Welche Flatrate könnt ihr empfehlen?

Wo kann ich kostenlos laden?

Sind Flatrates legal?

Ist das Speichern auf meinem Rechner illegal?

Also vorneweg, die Fragen sind völlig legetim und auch leicht zu beantworten.:
Zu Frage 1. Empfehlen kann man dir alle FLatrates der Welt, je nachdem woran du ojektiv eine Flatrate ausmachst kannst du auswählen, grundsätzlich unerscheiden sich die Flatrates "nur" im Umfang, dem Preis und technischen KnowHow. Empfehlenswert sind altbekannte Flatrates wie Napster, musicload, musicmonster.fm uvm. Diese erfreuen sich deshalb der allgemeinen Beliebtheit, weil Sie schon sehr lange am Markt sind und das ganze Thema erst ins Rollen gebracht haben. Andere Flatrates und Musikdienste wie WiMP, ZeeZee und firstflat müssen sich erst auf Grund der kurzen Verweildauer am Markt, beweisen.

Zu Frage 2. Kostenloses freies Downloaden wäre ein Verstoß gegen das Urheberrecht, je nach Flatrate ist hier eine bestimmte Vertragsregelung vorhanden, als auch ein bestimmter Schutz für den Künstler. Freies Verbreiten würde bedeuten, dass diese Musikstücke jeder und alles runterladen kann und wieder verbreiten könnte. Hier muss aber ausdrücklich ein Riegel vorgemacht werden, weil sogenannte Nutzungsrechte dafür sorgen, dass der Künstler nicht Bankkrott geht! Deswegen, auch die Prozedur des Anmeldens, auch wenn Musikdienste kostenlose Testtarife oder gar Zugänge geben, muss ein gewisses Maß an Regeln her :)

Zu Frage 3. Legal ist das was du von deinem Account auf deinen Rechner ziehst, nicht weiter gibst und auf die Geräte anwendest die auch für dich bestimmt sind und angemeldet sind ;) das wäre es im Groben. Wir sind keine Juristen, aber durch die vertragliche Regelung die du mit einem Dienstleister schließt beim Anmelden erklärst du dich im Groben und Ganzen bereit, dass du Musik hörst, an keinen weitergibst und nicht frei zur Verfügung stellst.

Zu Frage 4. Auf den Rechner behalten und für dich allein ist die beste Sache die es gibt, ausser man schreibt dir bei der Anmeldung vor, dass du das nicht machen sollst :)

Wie gesagt, beim Vergleichen stellen sich meist diese Fragen, die man auch anhand der AGB oder Verhaltensregel, Kodex schnell beantworten kann. Ein Vergleichen ist grundsätzlich möglich, aber auch hier ändern sich die Eigenschaften der Flatrates da der Markt recht schnelllebig ist und man selbst gut lesen muss. Wir werden aber soweit wir alle Flatrates und Dienstleister zusammen haben unseren großen Test starten können. Bislang berichten wir im Einzelnen und halten euch via News auf dem Laufenden und mit aktuellen Fakten zu den einzelnen Flatrates.

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



Nachrichten zum Thema: Musikdienste vergleichen