Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu Spotify Aufstieg Branche und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
Spotify
Aufstieg
Branche
Streaming
Nachrichten
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

Spotify steigt sensationell zum Streamingstar auf

geschrieben von auf musikflatratez.de am 13 Jan 2013
In der letzten Zeit verdichten sich die Gerüchte zwar, dass apple sich was einfallen lassen muss was die Flatrate- / Streaming-Angebote angeht ... aber dennoch gibt es keine richtigen Angaben dazu was
passieren wird. Stattdessen macht spotify ja schon fast stündlich neue Nachrichten und Kooperationen. Die Liste an Events und Innovationen nimmt zu. In den vergangenen Monate nahm der Medienrummel immens zu, erst die Kooperation mit der Telekom, in der Lautstark der Tarif angepriesen wird bei dem spotify schon von Hause aus inkludiert ist. Dieses Angebot ist aktuell immernoch eins der Dauerrenner und die TV Spots bleiben bildhaft im Gedächtnis. Gleichzeitig wird der Claim lautstark verbreitet T loves Spotify womit ein sensationeller Mediendeal glaubhaft vermittelt wird an den Kunden. Innerhalb deutschlands wäre damit ein guter kontinuierlicher Kundenstamm an Abnehmern aufgebaut.

Für eine gute Aussenkooperation innerhalb von Europa sorgen zwei auffallend große Deals, einmal Orange und einmal Volvo. Die Medienkooperation Volvo sieht vor, dass Spotify mobil im Auto integriert wird, da Volvo die vorhandene Technik des Sicherheitsservice schon online verwendent und Spotify nur noch seine Streamingtechnik andocken müsste. Spotify würde damit dann den puren Wohlstand genießen in jedem Serienmodel x integriert zu werden ohne große Mühen. Da der Absatz nicht nur auf Deutschland beschränkt ist, seitens Volvo ist die das Tor zur Welt!

Diesmal steht die Schweiz auf dem Plan, ein schweizer Mobilfunkanbieter geht damit eine super Idee nach, die es in Deutschland schon gibt, Orange! Diese hat aber auch Tochtergesellschaften in der ganzen Welt, sodass eine Ausbreitung in den nächsten Monat keine Hürde sein wird. Mit 20 Mio. Titeln on demand hat der Orange Kunde, der unter 27 Jahre alt ist, den kompletten Musikgenuss für Unterwegs ohne Zusatzkosten im Gepäck! Der Start des neuen Produkt ist lanciert auf den 21.1.2013, die den neuen Orange Young Tarif wählen. Damit schnürrt Spotify die aktuell sexy Paket schlichtweg für den Verbraucher. Neu scheint aber zu sein, dass das ganze barrierefrei ist auf welchen System man immer surft, Spotify ist immer dabei, so können diese Kunden ein 1- Jahr ohne Mehrkosten in den Genuss vom Premiumangebot kommen. Für 29 CHF pro Monat ist das komplette Paket mit 1GB Surfvolumen zu haben. Andere Streaming und Flatrates gehen solche mediallen Präsenzen beschränken Ihr Dasein immernoch auf ihren eigenen Service ohne sich weiter umzuschauen!

Andere Streaming und Flatrates gehen solche mediallen Präsenzen beschränken Ihr Dasein immernoch auf ihren eigenen Service ohne sich weiter umzuschauen!

Spotify geht noch einen Weg weiter und zieht nun in Berlin um, von einer ehemaligen c/o Adresse zu einem publiken Arbeitsplatz in Berlin-Mitte. Das hat nicht nur zur Folge, dass Spotify sich publik präsentiert sondern auch einen richtigen Firmensitz mit knapp 23oqm in feinster Lage bezieht.

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



Nachrichten zum Thema: Spotify steigt sensationell zum Streamingstar auf