Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu spotify Partnerprogramm OnlineMarketing und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
spotify
Partnerprogramm
OnlineMarketing
Affiliateprogramm
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei

geschrieben von auf musikflatratez.de am 03 Jan 2014
Wer hätte das gedacht, vor einigen Wochen hatte wir eine Anfrage an spotify gestellt um eine Kooperation im Affiliatemarketing anzustreben, doch leider war das Interesse nicht sehr groß und
das Feedback recht dürftig.


Eine Zeit lang sperrte, sich wie beschrieben spotify, gegen das Affiliate Marketing, scheinbar hatte man aber schon früher einen Versuch gestartet hier zu landen, denn es gab ein Partnerprogramm bei adcocktail, dieses wurde aber wieder deaktiviert. Vor einigen Tagen ereilte uns die Mitteilung dass bei Adindex das Partnerprogramm für spotify gestartet sei. Selbst Karsten Windfelder berichtete in seinem Affiliateblog davon.

Unter dem Suchbegriff spotify findet man aktuell bei Windfelder aber leider kein angemeldetes Partnerprogramm. Umso erstaunlicher war der Newslettereintrag zu spotify von Adcocktail, denn das Partnerprogramm ist wie auf wundersame Weise reaktiviert worden und funktioniert bestens. Mit 4 Bannern und einem Freelink ist das Programm heute am 03.01.2014 um 16:00 online gegangen! Mit 1,25 € pro Lead und einer Cookielifetime von 30 Tagen, steht der Bewerbung nichts im Wege!

Die Beschreibung für das Partnerprogramm lautet wie folgt: Der Soundtrack für dein Leben Spotify bringt dir die richtige Musik für jede Stimmung und Gelegenheit. Der perfekte Song für dein Training, deinen gemütlichen Abend zu Hause oder den Weg zur Arbeit.

Wenn Sie das Partnerprogramm bewerben wollen müssen Sie folgende Bedinungen akzeptieren:

• Keine Incentivierung der Leads, Sales oder Klick
• Keine Subnetzwerke
• Keine Bewerbung per Postview oder Popup/Layer (Grafiken dürfen in Popups/Layern beworben werden)
• Kein Brand Bidding



Update zum Partnerprogramm

So wie es aussieht wurde auf einer Werbebudgetierung mal schnell eine kleine eilige Pausierung. Aktuell funktionieren die Werbemittel nicht und das Partnerprogramm wird unter diesen Angaben angezeigt: Dieses Programm ist beendet oder inaktiv. Es erfolgt keine Wertung von Events. ... Eine direkte Stellungnahme zum Partnerprogramm STOP wollte man zu diesem Zeitpunkt uns nicht geben. Wir werden Sie als Werbemitteltreibendenen aber gern auf dem laufenden halten!

Aus eigener Erfahrung wäre aber hier zu sagen, dass es üblich ist die Performance des Netzwerkes über 1 - 2 Monate zu beobachten. Nach der Karrenzzeit wird dann geschaut welche Leads wo gemacht wurden. Letztendlich zählt hier eine gewisse Abschlussrate und valide Leads, also mit allen Angaben zu Person inkl. Kontodaten. Bei einigen Merchants, also Anbietern der Partnerprogramme, ist ein hohes Maß an Erwartung zu vermuten an die Netzwerke. Je nach Online Marketing Manager kann natürlich die Qualität des Netzwerks sehr unterschiedlich für den Bereich aussehen.

Aktuell war das Programm ja durch adcocktail eingebunden, der große Unterschied wäre natürlich ein Sprung zu Zanox oder affili.net. Wir sind auf jeden Fall gespannt ob Spotify sich zu einem anderen Netzwerk traut oder selbst auch ein eigenes Affiliate Angebot startet, was von unserer Seite aus zwar empfehlenswert wäre fürs Unternehmen, aber auch einen massiven Ausbau der Programmierung mit sich bringt, Thema Tracking und Abgleich usw. Link zum Partnerprogramm: http://www.adcocktail.com/partnerprogramm-4083-Spotify.html

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



Nachrichten zum Thema: Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei