Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu Vevo MTV Youtube und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
Vevo
MTV
Youtube
myVideo
clipfish
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

Vevo baut aus

geschrieben von auf musikflatratez.de am 18 Oct 2013
PopFernsehen zum Anfassen, das macht Vevo, wo MTV aussortiert und YouTube nicht spielen darf auf Grund von Urheberlizensen und Gebühren - kommt Vevo zum Einsatz.

Sony
Music Entertainment, kurz Sony Music, ist eines der drei weltgrößten Major-Label neben Universal und Warner Music Group und Vevo ist eine Produktgruppe für die Internetvideo Vermarktung. Vevo konnte sich auf Grund der Zugehörigkeit eines Major Labels mit der Verwertungsgesellschaft Gema gut einigen was Ausstrahlung und Gebühren angeht und das in Deutschland! Aktuell wird das Team rund um Vevo in Berlin ausgebaut und fit gemacht. Große Konkurrenz darf man da nicht erwarten, denn YouTube hat noch immer Probleme mit den Lizenzgebühren und MTV verschiebt seine Firmenphilosphie, vom Musiksender zum RealityShowFernsehen. Viva, myVideo, tape.tv und clipfish haben noch nicht die Größe um da mitzuhalten und Ampya ist gerade erst gestartet.

Eigentlich gute Vorraussetzung mit dem Background durchzustarten! Knapp 75.ooo Videos hat Vevo im Peto und weiter stetig wachsend geht das Unternehmen via APP oder Browsernutzung in den Medien hervor. Gestochen scharfe Qualität und satter Sound wird in Milisekunden berechnet ohne Aussetzer zu haben. Natürlich hat Vevo nicht den Umfang von Youtube oder anderen Videoportalen, aber es ist einfach ehrlich und schon bezahlt, sodass das Ansehen auch nicht wehtuen könnte. Mit dem relativ kleinen Umfang, kann Vevo nicht nicht ganz punkten, dafür aber mit der Exklusivität der Videos, denn Videos aus Amerika laufen hier frei und unproblematisch, sodass das Posten aus den USA in Facebook doppelt Freude macht! Dennoch von Bieber bis Rihanna ist alles gängige Vertretten mit Suchfunktion und hausgemachten Inhalten kann Vevo glänzen.

Durch Werbung und Angebote kann das kostenlose Medium genutzt werden. Aus Berlin gibts dann die nationalen und internationalen Inhalte redaktionell aufbereitet unter der Führung von Tina Funk, die das Büro in Berlin leitete. Tina Funk stockte gerade das Team in Berlin um drei neue Gesicht auf Selcuk Erdogan, Carlo Wittek und Kristin Michalek werden ab sofort für Vevo tätig sein. Vevo selbst ist International erfolgreich, warum also ein Unternehmen aus NewYork in Berlin mitansiedeln? Ganz einfach, Internationales Business, Berlin ist attraktiv, kultiviert und lebendig, viele Unternehmen steuern und kooperieren von hier aus in der Medienbranche.

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



Nachrichten zum Thema: Vevo baut aus