Napster MusicMonster Firstflat Musicload ZeeZee

Dein Portal zu WiMP Klangqualitaet Verbesserungen und mehr

Streams Flatrates schnell vergleichen. Teste die Musik, die Flatrate und die Kosten auf musikflatratez.de. Meist kostenlos und ohne Risiken. Mehr Infos über die Musik von Streams und Flatrates.

Flatrate Wissen
Begriffe Flarates
WiMP
Klangqualitaet
Verbesserungen
Kooperation
Kopfhoerer
Nachrichten
  1. . November 2014
  2. . Oktober 2014
  3. . September 2014
  4. . Januar 2014
  5. . Nachrichten 2013
  6. . Nachrichten 2012
  7. . Nachrichten 2011
  8. . Nachrichten 2010

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de  - musikflatratez.de Blogverzeichnis

Online-Marketing
20.Jan 2014

redemption grace period Domains und Domainsnapping ...

Erfahrungsbericht für redemption grace period Domains und Domainsnapping von de-domains Domainers, SEO Leute und Projektmanager. weiterlesen
03.Jan 2014

Spotify wieder im Online Marketing Affiliate Netzw ...

Spotify ist ab jetzt wieder im Online Marketing Affiliate Netzwerk dabei. Das Partnerprogramm ist bei Adcocktail gestartet weiterlesen

TOP Flatstreams

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

mehr streams musikflatrates flatratevergleich
';

WiMP jetzt mit noch besserem Sound

geschrieben von auf musikflatratez.de am 13 Feb 2013
Berlin, den 13.02.2013 – Große Neuigkeiten für alle Sound-Enthusiasten: WiMP optimiert die Klangqualität für alle seine Nutzer. Mithilfe des Dolby® Media Generator wird der gesamte
Musikkatalog sound-optimiert: über 20 Millionen lizensierte Titel in CD-Qualität!


Ab sofort können alle WiMP-Nutzer optimierte Klangqualität genießen – Standard sowie High Quality! Während die Standard Quality von AAC+ 64 zu AAC+ 96 aufgerüstet wurde, liegt die erhöhte Klangqualität nun bei AAC 320, statt der bis dato gültigen AAC+ 256.

"In Kooperation mit einem der renommiertesten Masteringstudios Norwegens wurden dutzende Tests durchgeführt, um das beste Format für jedes Endgerät zu finden und den Qualitätsverlust zu minimieren – unabhängig davon, ob die Nutzer ihre heimische Stereonanlage oder ihr Smartphone mit Kopfhörern nutzen" erklärt Jan Mehlhose, Geschäftsführer von WiMP Deutschland.

Das Projekt "Klangqualität" ist bereits seit einigen Monaten im Gange und umfasst mehrere Phasen. Die erste bestand darin, alle Quelldateien in CD-Qualität umzuwandeln und sicher zu gehen, dass sie im Katalog nicht von verlustbehafteten Dateien transkodiert wurden. Anschließend wurden alle Titel erneut mit verbesserten Einstellungen kodiert, um den Sound zusätzlich zu optimieren.

WiMP-Musikredakteurin Bettina Engelmann hat eine Playlist erstellt, die den Unterschied der Soundqualität demonstriert: "Endlich kommt all das Herzblut und die Detailverliebtheit, die Musiker und Produzenten in die Musik stecken, auch im digitalen Zeitalter wieder beim Hörer an."

WiMP präsentiert sein Projekt "Klangqualität" auf der by:Larm, Norwegens größte Musikkonferenz. Beim Panel "From Studio To Stream" mit Sound Experten wie Propeller Mastering Ingenieur Chris Samson und Jazz-Ikone Bugge Wesseltoft wird die neue Klangqualität nicht nur diskutiert sondern auch vorgeführt.

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an:

verstärker medienmarketing GmbH
Fine Sträter
T +49 (0)30 319 88 03 14
fine (aet) verstaerker.com
Kathrin Weinen
PR & Marketing Manager WiMP Deutschland
T +49 (0)30 69 00 41 51
kathrin.weinen (aet) wimpmusic.de Pressematerial finden Sie unter: www.wimp.de/presse.

Redaktion: db




musikflatratez Social Media - sags deinen Freunden auf allen Kanälen:



Nachrichten zum Thema: WiMP jetzt mit noch besserem Sound